Startseite / Junior / Junior-Testlesertipps / Finia

Hier findest du meine Lesetipps

Folgende Bücher habe ich gelesen und bewertet:

Anna Benning: Dark Sigils - was die Magie verlangt

Inhaltsangabe: Früher existierte Magie nur in Träumen. Sie war eine geheimnisvolle Kraft, die Wunder vollbringt. Aber so ist Magie nicht. Das weiß Rayne besser als jede andere. Wahre Magie ist düster und gefährlich - und dennoch Raynes einzige Chance, in den Armenvierteln Londons zu überleben. Mittels besonderer Artefakte, den Sigils, hat sie gelernt, die blau schimmernde Flüssigkeit zu nutzen ... und mit ihr zu kämpfen. Doch als die Magie außer Kontrolle gerät, kann Rayne nur ein einziger Junge helfen. Er herrscht über die mächtigsten Sigils der Welt und stellt sie vor die Wahl: Entweder die Magie in Raynes Adern wird sie töten - oder sie bindet ihr Leben an die Dark Sigils. Für immer.

Meine Bewertung: Mich hat dieses Fantasy-Buch von der ersten Seite gefesselt. Ich empfehle es allen Fanasy-Liebhaber die gerne ein fesselndes, grossartiges und magisches Buch lesen möchten.

Link zum Buch

Sean Easley: Das Hotel der Wünsche

Inhaltsangabe: Cams Vater ist vor Jahren spurlos verschwunden und hat nur eine goldene Münze zurückgelassen. Cams Eintrittskarte zu einem Ort voller Magie: das Hotel der Wünsche. Hier ist nichts, wie es auf den ersten Blick scheint: Jede Tür führt in ein anderes Land, steinerne Elefanten erwachen zum Leben, und Wunder warten hinter jeder Ecke. Cam ist sich sicher, dass das Verschwinden seines Vaters etwas mit dem Hotel zu tun hat. Und so begibt er sich auf die abenteuerliche Suche in einem Labyrinth aus fantastischen Orten und unzähligen Gefahren...

Meine Bewertung: Bei diesem Buch kann man es sich schon denken was passieren wird. Es wird noch spannende in der Mitte vom Buch. Ich empfehle dieses Buch allen Fantasy-Liebhaber.

Link zum Buch

B.B. Alston: AMARI und die Nachtbrüder

Inhaltsangabe: Wird Amari in der Welt des Übernatürlichen bestehen? Amaris Bruder Quinton war der Star der Schule und des gesamten Viertels - bis er urplötzlich spurlos verschwand. Noch nie hat Amari sich so verlassen gefühlt. Doch dann entdeckt sie eine Einladung, die Quinton für sie hinterlassen hat. Sie folgt ihr und gerät in eine Welt der übernatürlichen Fähigkeiten und magischen Kreaturen. Doch um hier einen Platz zu finden und weiter nach Quinton suchen zu können, muss Amari ein Auswahlverfahren bestehen. Wie soll sie es mit ihren Mitstreitern aufnehmen, die allesamt seit Jahren dafür geschult wurden? Und warum schlummert ausgerechnet in Amari so viel streng verbotene Magie? Als dann auch noch der berüchtigte Magier Moreau Amaris Nähe sucht, gerät sie zwischen die Fronten eines gnadenlosen Kampfes.

Meine Bewertung: Dieses Buch ist sehr spannend geschrieben. Ich konnte es von Anfang an nicht mehr weg legen. Ich habe alles mit Amari (Hauptperson) mitgefühlt und mit gefiebert.

Ich empfehle dieses Buch allen Fantasy-Liebhabern.

Link zum Buch

 
 
 
 
E-Mail
Anruf