Startseite / Junior / Junior-Testlesertipps / Wim

Hier findest du meine Lesetipps

Folgende Bücher habe ich gelesen und bewertet:

Karl Olsberg & Philipp Ach: Das Dorf - gestrandet auf der Smaragdinsel

Inhalt: Im Dorf am Rand der Schlucht wird es nie langweilig. Nano liebt es nämlich, Streiche zu spielen. Doch dieses Mal treibt er es zu weit: Der Schneegolem, den er gebaut hat, richtet ein Riesenchaos an! Gemeinsam mit seiner besten Freundin Maffi flieht er in einem Boot und landet auf einer einsamen Insel. Moment. Einsam? Als es dunkel wird, kriechen plötzlich Monster aus den Höhlen... 

Meine Bewertung: Der kleine Nano wollte eigentlich nur ein Streich spielen, doch nun ist er auf einer einsamen Insel gestrandet. Ein Muss für alle Minecraft-Fans!

Link zum Buch

Eiichiro Oda: One Piece Bd.1 - Das Abenteuer beginnt

Inhalt: Monkey D. Ruffy ist ein kleiner Junge, der gerne Pirat werden würde. Leider nützt ihm auch eine Mutprobe nichts. Solange er nicht schwimmen kann, muss er zu Hause bleiben. Doch als er den Piraten die geheime Frucht des Meeres, auch Teufelsfrucht oder Gum-Gum-Frucht genannt, klaut und zum Nachtisch verspeist, ändert sich alles...

Meine Bewertung: Ruffy möchte gerne Pirat werden. Leider kann er nicht schwimmen daher darf er nicht mit. Doch als er die Gumgum-Frucht verspeisst, passiert etwas mysteriöses...

Link zum Buch

Michael Peinkofer: Die Farm der fantastischen Tiere- voll angekokelt!

Inhalt: Ob Drache, Greif, Phönix oder Pegasus - wenn fantastische Tierwesen in Not sind, bekommen sie an einem ganz besonderen Ort Hilfe: auf der Drachenfarm!
Ein Drache auf einer Farm? Die Zwillinge Monty und Nell trauen ihren Augen nicht. Eigentlich hatten sie sich die Ferien bei ihrer Tante auf dem Land stinklangweilig vorgestellt. Und nun sitzt da eine verzweifelte Drachin und braucht dringend ihre Hilfe! Sollen die beiden wirklich durch den angekokelten Bilderrahmen steigen und der Drachin in ihre Welt folgen?

Meine Bewertung: Die Farm der fantastischen Tiere ist ein schönes Buch für Kinder von 6 bis 10 Jahren. Man kann es nur weiterempfehlen, da es sehr einfach geschrieben ist und daher es auch jüngere Leser*innen verstehen.

Link zum Buch

Kishimoto: NARUTO Massiv Bd. 1

Meine Bewertung: Naruto ist ein spannendes Buch. Am Anfang ist das Manga-Prinzip ein bisschen schwierig aber mit der Zeit macht es süchtig. Aber Achtung: Manche Teile der Geschichte sind nichts für schwache Nerven.

Ich bin gespannt auf weitere Bücher.

Link zum Buch

 
 
 
 
E-Mail
Anruf